Neuruppin, das Tor zur „Ruppiner Schweiz“ ist die Geburtsstadt von Theodor Fontane und Karl Friedrich Schinkel. Ihre hervorragende Lage am Kernpunkt der Ruppiner Seenkette sowie ihre landschaftlich reizvolle Umgebung und die guten Verkehrsanbindungen lassen Neuruppin zu einem schönen und auch interessanten Urlaubserlebnis werden. Schon von weitem erkennen Sie bei klarer Sicht die beiden Türme der Klosterkirche, eines der Wahrzeichen der Stadt.


 

.


.

 Von Neuruppin aus können Sie bei idyllischen Schiffstouren die Reize der Landschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten der märkischen Küche bei einem Besuch der zahlreichen Gastlichkeiten kennen lernen. Ein Tagesausflug in die von Wäldern umschlossenen Ausflugsgaststätten Stendenitz und Boltenmühle oder nach Lindow, in die Stadt zwischen 3 Seen, mit seinen Grünanlagen und den Resten einer alten Klosterruine wird Sie sicher begeistern.

 

.

 

Ein „muß“ für Besucher unserer Region, ist eine Fahrt nach Rheinsberg, mit seinem Schloß und dem angrenzenden Park wo im Sommer unter freiem Himmel Auffüh- rungen der „Kammeroper Schloss Rheinsberg“ stattfinden.

Zurück   Weiter

Copyright© 2000 by webmaster@ferienhaus-henning.de Alle Rechte vorbehalten.